Geröstet, Gemahlen, Gebrüht

© Bonaverde

Wie lieben Sie ihren Kaffee? In der Kaffeemaschine gemahlen? Schon als Pulver? In Kapselform? Oder wollen Sie einmal einen ganz frischen Kaffee aus gerade gerösteten und gemahlenen Bohnen? Dann ist die neue Kaffeemaschine von Bonaverde, welche eine Revolution für den Kaffeemarkt bedeuten könnte, genau das richtige für Sie. Vor ca. 2 Jahren haben die zwei Berliner Hans Stier und Felix Artmann die erste Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine der Welt gebaut.  Das Berliner Startup begann die Umsetzung seiner Vision mit der Entwicklung von 135 Prototypen und liess den frisch gerösteten Kaffee von über 15‘000 Menschen testen. Für die perfekte Röstung forschten sie zwei Jahre lang an der genauen Abstimmung von Temperatur und Zeit, um schliesslich ein optimales Ergebnis in der kleinen Maschine zu erreichen. In einem hochlegierten Edelstahlbehälter mit Entlüftungssystem wird ein Rotationssystem verwendet, welches den Rauch absorbiert und den Duft von frisch gerösteten Kaffeebohnen entfesselt. (mehr …)