Zitate rund um den Kaffee

Malcolm X trank seinen Kaffee stets mit Kaffeesahne und meinte dazu: ‚Coffee is the only thing I like integrated.‘

— Alex Haley über Malcolm X

Mothers are those wonderful people who can get up in the morning before the smell of coffee.

Der Kaffee ist schwarz, aber sein Lob weiß.

— arabisches Sprichtwort

Mein Auto braucht fünf Liter pro hundert Kilometer, ich auch. Kaffee.

— Peter E. Schumacher

Kaffee ist nur schädlich, wenn Ihnen ein ganzer Sack aus dem fünften Stock auf den Kopf fällt.

— Addi Darboven

Der frühe Vogel kann den Wurm gerne haben. Ich nehme den Kaffee.

— spruchwelt.com

Sollte dies Kaffee sein, bringen Sie mir bitte Tee. Sollte dies Tee sein, bringen Sie mir bitte Kaffee.

— Abraham Lincoln

Im Grunde gibt es nur zwei Tageszeiten: vor dem ersten Kaffee und nach dem ersten Kaffee.

— Nico Rose

Ein Mathematiker ist eine Maschine, die Kaffee in Theoreme umwandelt.

— Paul Erdős

Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.

— Jonathan Swift

Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee, erstens Kaffee, zweitens Kaffee, und drittens nochmals Kaffee.

— Alexandre Dumas

Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: Erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee.

— Alexandre Dumas

[…] man muss die Leute auch mit Schwierigem konfrontieren. Das ist wie der erste Schluck Campari oder Kaffee – zuerst bitter, aber dann beginnt man, es zu lieben.

— Sting

Man geht nicht nach dem Klettern einen Kaffee trinken, sondern Kaffetrinken ist Teil des Kletterns.

— Wolfgang Güllich

Es ist meines Erachtens unmenschlich Menschen, die Kaffee als Medizin brauchen, dazu zu zwingen in Schlangen hinter Menschen zu stehen, die anscheinend das Kaffeetrinken als unterhaltsame Aktivität verstehen.

— Dave Barry

Gott sei’s gedankt, in der nächsten Welt wird es keinen Kaffee geben. Denn es gibt nichts Schlimmeres, als auf Kaffee zu warten, wenn er noch nicht da ist.

— Immanuel Kant

Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.

— Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, Georg Büchmann: Geflügelte Worte

Wie lang ein Tag sein kann oder wie kurz, das ist mir gleich, denn nicht die Stunden zähle ich, sondern den Kaffee.

— Sila Blume

Ei wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse, milder als Muscatenwein.

— Christian Friedrich Henrici

Gott sei’s gedankt, in der nächsten Welt wird es keinen Kaffee geben. Denn es gibt nichts Schlimmeres, als auf Kaffee zu warten, wenn er noch nicht da ist.

— Immanuel Kant

Mit Kaffee und Humor kommt man dem Stress zuvor.

— Willy Meurer

Kaffee fragt nicht wo du letzte Nacht gewesen bist Kaffee versteht dich.

— visualstatements.net

Der Kaffee muss so süß sein, wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, so heiß, wie die Nächte in ihren Armen und schwarz, wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt.

— arabisches Sprichtwort