Kaffeevollautomaten reinigen – aber wie?

Diese Frage stellen sich ja viele, und meistens ist eine vollständige Antwort zu finden, gar nicht so leicht. Meistens werden in Artikeln nur kleine Bereich abgedeckt oder unvollständige und oft auch falsche Informationen geliefert. Wir haben versucht möglichst einfach die Reinigung aller relevanten Bereiche zu beschreiben und Aufschluss zu geben worauf man achten sollte. Natürlich präsentieren wir auch das/die jeweils passende(n) Produkt(e) aus unserem Sortiment. Wie das jeweilige Produkt eingesetzt wird, findet sich auf den entsprechenden Produktseiten, die immer gleich in dem Artikel verlinkt sind.

Wir wünschen viel Spass beim Lesen! Sollten wir noch einen Bereich vergessen haben oder Unklarheiten bestehen, dann freuen wir uns natürlich über Kommentare.

Aussen hui, innen pfui

Coffee Clean - InnenbereichsreinigerLeider ist das bei vielen Kaffeevollautomaten der Fall. Von Aussen gut gepflegt, innen jedoch ziemlich verwahrlost. Dabei ist gerade das Innere hauptverantwortlich für Qualität, Geschmack und auf Hygiene. Und es gibt viele verschiedene Bereiche die gereinigt werden sollten. Unter anderem die Brühvorrichtung, an der sich immer wieder schwer lösliches Kaffeefett absetzt. Der Trester- bzw. Kaffeesatzbehälter in dem sich Kaffeereste festsetzen, dies kann zu Schimmelbildung führen wenn zu lang nicht gereinigt wird. Und natürlich auch die Tropfschalen in denen sich eine fiese Mischung aus Wasser, meist vom Spülvorgang, mit Kaffeeresten und sonstigem Dreck mischt.

Beim Reinigen dieser Teile stösst jeder auf dieselben Probleme. Der Dreck lässt sich nur schwer lösen und hockt in den Ecke und in jedem kleinen Spalt fest. Besonders Kaffeereste und Kaffeefett lassen sich nur sehr schwer von den Oberflächen entfernen. Abhilfe schafft da der neue Coffee Clean von ceragol ultra. Er löst genau diese Verschmutzungen und man kann die Teile nach kurzer Einwirkzeit einfach abspülen und muss höchstens noch mit einem feuchten Tuch nachwischen.

Wer nun Angst um seine Maschine hat, weil er glaub, dass der Reiniger nicht nur Kaffeefettm, sondern auch das wichtige Gleitfett in der Brühgruppe löst, der sei beruhigt. Das Gleitfett wird weder gelöst noch entfernt, es bleibt wo es hingehört.

Zu kaufen gibt es den neuen Reiniger übrigens auch online im ceragol-shop.