Kaffeevollautomaten reinigen – aber wie?

Diese Frage stellen sich ja viele, und meistens ist eine vollständige Antwort zu finden, gar nicht so leicht. Meistens werden in Artikeln nur kleine Bereich abgedeckt oder unvollständige und oft auch falsche Informationen geliefert. Wir haben versucht möglichst einfach die Reinigung aller relevanten Bereiche zu beschreiben und Aufschluss zu geben worauf man achten sollte. Natürlich präsentieren wir auch das/die jeweils passende(n) Produkt(e) aus unserem Sortiment. Wie das jeweilige Produkt eingesetzt wird, findet sich auf den entsprechenden Produktseiten, die immer gleich in dem Artikel verlinkt sind.

Wir wünschen viel Spass beim Lesen! Sollten wir noch einen Bereich vergessen haben oder Unklarheiten bestehen, dann freuen wir uns natürlich über Kommentare.

Warum muss man eigentlich entkalken?

KalkDass man seinen Kaffeevollautomaten regelmässig entkalken sollte, weiss fast jeder. Aber warum das Entkalken extrem wichtig ist und was passiert wenn man es vernachlässigt, das wissen die Wenigsten.

Wir wollen hier einmal das Wichtigste zusammentragen und die Hintergründe erläutern.

Wie kommt der Kalk überhaupt in das Wasser?

Unser Trinkwasser fliesst durch verschiedenste Gesteinsschichten, je nach Gegend enthalten diese Schichten mehr oder weniger Kalk. Fliesst das Wasser nun durch solche Schichten, so wäscht es Magnesium- und Kalziumkarbonat aus und nimmt sie auf. Hat das Wasser nun viele dieser Karbonate aufgenommen so spricht man von hartem Wasser, es ist also sehr kalkhaltig. Wenn Sie wissen wollen wie kalkhaltig ihr Wasser ist, können sie entweder einen speziellen Teststreifen benutzen um den Härtegrad zu messen des Wassers zu messen oder sich einfach bei ihrem Wasserwerk danach erkundigen. (mehr …)