Kaffee aus der Thermoskanne auf den Punkt

Kalten Kaffee mag ja eigentlich niemand, aber auch zu heisser Kaffee kann den Genuss trüben. Ein gute eingestellter Kaffeevollautomat sorgt dafür, dass die Temperatur im optimalen Bereich liegt. Allerdings kommt auch vor, dass keine Gerätschaften verfügbar sind um sich das schwarze Gold frisch aufzubrühen. Also wird auf die gute alte Thermoskanne zurückgegriffen. Prompt hat man das Problem. Durch die sehr gute Isolation der Kanne ist der Kaffe anfangs noch sehr sehr heiss, wenn man ihn in die Tasse füllt. Nach ca. 1-2h ist der Kaffee in der Kanne so weit heruntergekühlt, dass man ihn direkt nach dem Einschenken geniessen kann. Allerdings ist er bereits nach weiteren 1,5h schon wieder zu kühl um noch zu schmecken. (mehr …)